Menu

Jalousien

Der zeitlos elegante Klassiker

Jalousien aus Aluminium oder Holz sind die zeitlosen Klassiker im Sicht- und Sonnenschutzbereich. Eine Jalousie besteht aus horizontal angebrachten Lamellen, welche durch Schnüre verbunden sind. Durch die Beweglichkeit der Lamallen lässt sich der Lichteinfall indivuduell anpassen und sorgt so immer für optimale Lichtverhältnisse.


Flächenvorhang

Der moderne Vorhang

Flächenvorhänge sind das moderne Äquivalent zu den klassischen Vorhängen bzw. Gardinen. Glatte Stoffbahnen werden mit Hilfe von Schiebesystemen in einer Schiene geführt, um so bei Bedarf Fensterfronten teilweise oder ganz zu bedecken. Der Flächenvorhang eignet sich besonders für große Fensterfronten oder als Raumaufteiler.


Lamellenvorhang

Die innovative "Vertikaljalousie"

Der Lamellenvorhang besteht aus schmalen, senkrecht verlaufenden Stoffrahmen, welche wie beim Flächenvorhang von einer Schiene geführt werden und somit je nach Stellung den Lichteinfall regulieren können. Die einzelnen Lamellen, welche sich durch vertikales Wenden einstellen lassen, bringt dem Vorhang auch den Namen "Vertikaljalousie" ein.


Plissees

Die Alleskönner für jedes Fenster

Das Plissee gehört zu den beliebtesten Varianten im Sonnenschutzbereich und ist vielseitig einsetzbar. Es lässt sich wie eine Ziehharmonika zusammen- und auseinanderziehen und kann so das Fenster ganz individuell bedecken. Auf Grund dieser Flexibilität und der leichten Installation finden Plisssees bei sämtlichen Fenstervarianten ihren Einsatz.


Rollos

Der neu entdeckte Klassiker

Das Rollo ist durch seine leicht bedienbare Technik ein gern genutzter Klassiker im Sonnenschutzbereich. Die Anlage besteht aus einem rechteckigen Stoff, welcher sich durch viele verschiedene Bedienvarianten einfach abrollen lässt. Der Schlafbereich ist durch die besonders abdunkelnden Stoffe eines der beliebtesten Anwendungsbereiche des Rollos.


Doppelrollo

Der Verwandlungskünstler

Das Doppelrollo ist die transparentere Alternative zum klassischen Rollo. Es ist abwechselnd blickdicht bzw. transparent gewebt und kann durch ein zweiteiliges Unterprofil doppellagig vor der Fensterfront auf- und abbewegt werden. Durch die unterschiedlich gewebten Streifen und die doppellagige Behangposition lassen sich eindrucksvolle Lichteffekte erzeugen.